Spirituelle Andenmedizin

Ich bin Peruaner und reise, seitdem ich in Deutschland bin, immer wieder in meine Heimat zurück. Die Anden Perus faszinieren mich seit meiner ersten Reise dorthin in den 80er Jahren aus mehreren Gründen: Die wunderschöne Landschaft, die geheimnisvolle Kultur der Inkas, die Menschen … und die Schamanen der Region mit ihrem uralten und wirkungsvollen Wissen. Einige von meinen Freunden sind Schamanen. Wie das Schicksal aber manchmal spielt, habe ich die wichtigste Bekanntschaft in Norwegen gemacht: mit einen Inkapriester, der dort seit einigen Jahren lebt. Die Freundschaft entwickelte sich schnell, inzwischen ist er mein Meister geworden. (Luis Rojas Arteaga)

Tayta Isaac Mallqui ist ein bescheidener Mensch, der selbst unter den Schamanen in Peru große Anerkennung genießt. Er ist ein anerkannter Lehrer, der Seminare für Schamanen in New York und Peru geleitet hat. Nach einigen Gesprächen, hat er sich bereit erklärt, sein Wissen auch an uns weiterzugeben.

Zentrum für Spirituelle Andenmedizin

Das Zentrum für Spirituelle Andenmedizin versteht sich als eine Institution, die sich verpflichtet, das Wissen der Alten Inkas zu sammeln, zu bewahren und weiterzugeben. Letzteres in Form von Sonderseminaren und Ausbildungen. Das Zentrum wird auch für Menschen die Heilung suchen offen stehen. Als erste Aktivität planen wir einen Zyklus von 3 Online-Seminaren mit dem Inkapriester Isaac Mallqui. Diese 3 Abende sind eine Einführung in die Andenmedizin, zu der Du eingeladen bist, und sollen Dir als Grundlage für die Entscheidung dienen, ob Du bereit bist, den Weg des Andenschamanen zu gehen.

Themen und Termine des 3-Abend-Zyklus „Einführung in die Andenmedizin“

7. November, 21-22:30 Uhr:

„Die Weltanschauung des Medizinmannes in der Inkatradition“

An diesen Abend wird Isaac uns lehren, wie der Medizinmann die Welt energetisch strukturiert sieht, und wie er sich dieser Energien bedient, um zu heilen.

21. November 21-22:30 Uhr:

„Wer ist ein Inka-Schamane?“

5. Dezember 21-22:30 Uhr:

„Begegnung mit Tayta Isaac“

Hierfür braucht Tayta Isaac von Dir ein aktuelles Foto und einige Zeilen, in dem Du erklärst, warum Du Interesse an der Andenmedizin hast, und welchen Hintergrund Du mitbringst.

Weitere Informationen und Anmeldung zum 3-Abend-Zyklus unter: spirituelle.andenmedizin@gmail.com

Telefon: 069 30067641