Die Ausbildung dauert zwei Jahre (10 Wochenenden).

Luis Rojas-Arteaga 20140915-kleinUnsere 2-jährige Ausbildung bietet die Möglichkeit tief in die Weisheiten des Qi Gong einzutauchen.

Wir lernen den Menschen aus der Perspektive der chinesischen Tradition kennen, und erkennen so den Zusammenhang zwischen Lebensstil und der Art zu erkranken. Wie lernen gezielt Übungen um mit Qi Gong in diesen ungesunden Kreislauf heilsam einzugreifen.

Die 2-jährige Ausbildung ist eine Ausbildung zum Qi Gong Lehrer. Teile der Ausbildung befassen sich daher intensiv mit der Frage, wie dieses Wissen, so traditionell wie möglich weitervermittelt werden kann.

Praxisnahe Übungen, das eigene Vorbereiten von Unterrichtseinheiten und das Lehren unter Supervision führen dazu, dass der Teilnehmer am Ende des Kurses in der Lage ist, selbständig Qi Gong zu unterrichten.

Der Kurs besteht aus 10 Wochenenden. 5 Wochenenden im Jahr.

  • Im ersten Jahr der Ausbildung werden die Kursteilnehmer die philosophisch-spirituellen Hintergründe des Qi Gong und die entsprechende Technik erlernen.
  • Im zweiten Jahr der Ausbildung werden sie in der Vermittlung dieses Wissens unterrichtet. Eine Vertiefung der Technik wird genauso angestrebt.
  • Am Ende der Ausbildung werden die Teilnehmer in der Lage sein, einen Qi Gong Kurs selbst zu gestalten.
  • Ein Zertifikat wird am Ende der Ausbildung ausgestellt.

 

Die Themen für das erste Ausbildungsjahr sind folgende:

1. WE     Der Mensch und das Universum (I)

2. WE     Der Mensch und das Universum (II)

3. WE     Der Mensch und seine innere Welt (I)

4. WE     Der Mensch und seine innere Welt (II)

5. WE     Heilendes Qi Gong

 

Die neue Ausbildung zum Qi Gong Lehrer/in wird erst im Jahr 2020 anfangen. Termine werden im Laufe dieses Jahres bekanntgegeben

 

Kosten: Euro 200.- pro Wochenende oder Gesamtpreis: 1900.- (bei einmaliger Zahlung)!

Kursleitung: Luis Rojas Arteaga

Dozenten: Gundula Merguet und Luis Rojas Arteaga