Peru- Erlebnisreise mit Luis Rojas Arteaga

vom 25. August – 11. September 2020

ES SIND NUR NOCH 2 PLÄTZE FREI

Die Idee:

Den Menschen meiner Wahlheimat Deutschland den Reichtum und die Mystik Perus zu vermitteln, war schon immer ein großer Wunsch von mir.

Seitdem ich vor fast 40 Jahren das erste Mal nach Deutschland kam, habe ich nie den Kontakt zu meinen Wurzeln verloren. Immer wieder bin ich in meinem Heimatland und tauche dort in die tiefe und oftmals noch gelebte Spiritualität der faszinierenden Andenkultur ein. Von jeder Reise bringe ich unzählige Eindrücke und viele bereichernde Erfahrungen mit zurück.

Seit je her wollte ich diese Erfahrungen auch anderen Menschen zugänglich machen.

Als ich dann 2015 das erste Mal eine Gruppe von Interessierten nach Peru mitnahm und in mein bezauberndes Heimatland führte, machte ich etwas wahr, was mir also schon seit langem am Herzen lag:

Interessierten, Peru aus der Perspektive eines „Insiders“  zu zeigen.

Offenen Menschen die Möglichkeit zu geben, hautnah mit Peru, seinen magischen Kraftorten und herzlichen Einheimischen in Kontakt zu gehen.

Die Reise war insofern ein voller Erfolg, als dass die Mitreisenden in meiner Heimat ein unvergessliches und sehr inspirierendes Reiseerlebnis hatten.

Somit war die Idee, regelmäßig Interessierte nach Peru zu begleiten, geboren.

Die Reiseroute:

Diese Reise begrenzt sich auf Lima und die südliche Andenregion Perus inkl. Machu Picchu: die Region wo die Inkas ansässig waren und sich entwickelten.

Ich führe die Gruppe auf den Spuren der Inkas in die faszinierenden Welt der Anden.

Wir besuchen und erkunden besondere und heilige Orte und lassen uns von der Landschaft, Farbenpracht und Spiritualität inspirieren.

 

Damit jede/r dabei auch wirklich etwas für sich selbst mitnehmen kann, geschieht das Ganze in einer entspannter Atmosphäre.

Wir reisen ganz entspannt, meistens in einem nur für uns vorgesehenen Gruppen-Minibus in unserem individuellen Tempo.

Die Route ist von mir durchgebucht und ich kümmere mich vor Ort um jegliche Organisation; somit kann jede/r Reisende sich ganz dem Erleben hingeben.

Wir nehmen uns immer wieder die Zeit, um die heiligen Orte in Ihrer Kraft und Energie wahrnehmen und spüren zu können.

Durch meine Verbindungen zu ansässigen Hei

lern und Schamanen, welche ich seit Jahren aufrecht erhalte, haben wir auch als Gruppe die Möglichkeit, tief in die lebendige Spiritualität der Inkas und Präinkakulturen einzutauchen. Mancherorts lade ich zu landesüblichen, die Seele bereichernden, Ritualen ein.

Die Offenheit mit welcher meine Landsleute mir und meinen Mitreisenden diesbezüglich begegnen, berührt mich oft zutiefst wobei das Bedürfnis, altes universelles Wissen kundzutun uns verbindet.

Die Reisezeit:

25. August – 11. September 2020

In den Anden herrscht von Juni bis September Trockenzeit. Das bedeutet, dass es zwar starke Tempertaturunterschiede zwischen Tag und Nacht gibt, dafür ist jedoch eine klare Weitsicht tagsüber garantiert, da es zu dieser Zeit keinen Regen sondern viel Sonne gibt.

Die Peruanische Küche:

Da wir unsere Mahlzeiten auf der Reise oftmals gemeinsam einnehmen, ermögliche ich auch eine kleine Reise in die inzwischen international anerkannte exquisite Küche Perus.

Für wen biete ich diese Reise an?

Für Menschen, die Peru auf die oben beschriebene Art  bereisen möchten: Für Menschen, die daran interessiert sind, sich von Peru und seiner Mystik berühren zu lassen.

Es ist eine Reise, die trotz der Höhe keine besondere körperliche Fitness voraussetzt, dennoch sollte man bestimmte Vorsichtsmaßnahmen einhalten, um die unangenehme Höhenkrankheit zu vermeiden.

Wer diesbezüglich meinen Hinweisen folgt, hat normalerweise keine Probleme. Falls doch Probleme auftauchen, bin ich darauf gut vorbereitet.

Leistungsumfang:

16 Nächte mit Unterkunft in 3-Sterne Hotels im DZ (auf Wunsch und gegen Aufpreis auch EZ)

16x Frühstück

12x Mittag- / oder Abendessen

Alle  Reisen innerhalb Perus (Flüge, Züge, Busfahrten im Gruppen-Minibus, Schifffahrten) 

Eintrittskarten  zu allen Sehenswürdigkeiten

Ich freue mich auf Dich!
Ganz herzliche Grüße

Luis Rojas Arteaga

 

Hier finden Sie links zu Videos, die während der letzten Reise (2019) entstanden sind:

 

 

 

Einige feedbacks von der vorherigen Reise:

• „Ich danke euch allen nochmals herzlich für die schöne gemeinsame Reise mit
gegenseitigen Unterstützungen und Aufmunterungen usw. Vor allem Luis, dass
du so ein einzigartiges und vielfältiges Programm für uns geschafft hast!“

• „Es war eine ganz besondere und wundervolle Zeit, die wir mit Dir in Deinem
Land verbringen durften! … Die vielen Eindrücke und tiefgehenden Erlebnisse
wirken noch eindringlich in mir nach … die Fotos erwecken wieder alle Klänge,
Gerüche, Geschmack und Stimmungen, die wir mit all unseren Sinnen erleben
durften.

• Du hast uns mit so viel Liebe und Achtsamkeit betreut, hast jeden in dein Herz
geschlossen und umsorgt, warst für alle Sorgen und Wehwehchen immer
geduldig da … und hast abgesehen davon noch „ganz nebenbei“ dafür gesorgt,
dass die ganze Organisation gut klappt. Und wir durften einfach alles genießen
und mit Neugier und Offenheit dein Land erfahren und uns jeden Tag von
Neuem beeindrucken lassen. Was für ein großes Geschenk!!!“

• „Was hatten wir doch für eine wundervolle Reise in so ein magisches Land! Ich
bin aus tiefem Herzen so dankbar dafür … nochmal tausend Dank, lieber Luis,
für das Geschenk, das du uns damit gemacht hast!“
• „Ja, es war eine wunderbare Reise mit sehr vielseitigen Eindrücken, Erlebnissen
und Erfahrungen! Und je öfter ich die Fotos anschaue und die Reise Revue
passieren lasse, umso mehr Ruhe und Tiefe kommt in die Erfahrungen und es
verstärkt mein großes Glücksgefühl und die tiefe Dankbarkeit in meinem
Herzen! … Und so danke ich Dir nochmals aus vollem Herzen nicht nur für die
tolle Organisation und Durchführung der Reise, sondern vor allem auch für
Deine achtsame Präsenz, Fürsorge und Begleitung (auf den verschiedensten
Ebenen) während der Reise!!! 🙏 “

Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich! Wir freuen uns auf Dich!